Der Stern – Gedicht von Wilhelm Busch

Der Stern, Gedicht vo Wilhelm Busch

Der Stern

Mit dem schönen Gedicht “Der Stern” von Wilhelm Busch wünsche ich Dir einen besinnlichen ersten Advent!  Verstand, Wissen und Intelligenz sind wichtig. Jedoch sind sie wenig wert, wenn sie nicht mit Emotionen, Einfühlungsvermögen, kurz Gefühl kombiniert sind. Mögest Du Dich nie weigern, dem Stern zu folgen, auch wenn es Dir noch so dumm und unlogisch erscheinen mag.

Der Stern, Gedicht vo Wilhelm BuschDer Stern

Hätt’ einer auch fast mehr Verstand
als wie die drei Weisen aus Morgenland,
und ließe sich dünken, er wäre wohl nie
dem Sternlein nachgereist, wie sie;
dennoch, wenn nun das Weihnachtsfest
seine Lichtlein wonniglich scheinen läßt,
fällt auch auf sein verständig Gesicht,
er mag es merken oder nicht,
ein freundlicher Strahl
des Wundersternes von dazumal.

Gedicht von Wilhelm Busch

 

 

Carmen Splitt

Mein Name ist Carmen Splitt und die drei wichtigsten Dinge in meinem Leben sind meine Seele, mein Glauben und meine Freiheit, die sich unter anderem in meiner Selbständigkeit ausdrückt. Ich bin Social Media Coach, unter anderem Inhaberin von TemSM.de und Tierparkinfo.de und GNdKP.de und ich bin in den unendlichen Weiten des Internets unterwegs. Ich bin Bloggerin, überzeugte Lutheranerin, begeisterte Teetrinkerin, faszinierte Trekki, echte Querdenkerin und noch eine ganze Menge andere Dinge. Kurz, ich bin ein komplexer und vielschichtiger Mensch und schreibe in meinem ganz eigenen Stil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.